Urlaubsfreizeit

Auch im Sommer 2019 gibt es wieder ein Angebot für Menschen mit Assistenzbedarf, an einer Urlaubsfreizeit teilzunehmen. Ziel ist diesmal ein Gästehaus im schleswig-holsteinischen Nordfriesland, nahe der dänischen Grenze sowie unweit zur Insel Sylt.

Weitere Informationen erhalten Interessierte gerne über die angegebene Kontaktadresse. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

l.schumacher(at)schlosshamborn.de

l.schulte-remmert(at)schlosshamborn.de

 

Thema: "Bundesteilhabegesetz"

Svenja Lechtenfeld ist Mitarbeiterin im Reitstall und seit vielen Jahren ein vertrautes Gesicht in Schloss Hamborn. Gemeinsam mit einer kleinen Delegation war Svenja jetzt in Berlin und hat sich für die Rechte von Menschen mit Behinderung eingesetzt. Auf einer Kundgebung am 7. November zum geplanten neuen Bundesteilhabegesetz, das in vielen Bereichen die Rechte und Möglichkeiten von Menschen mit Behinderung einschränken könnte, hat Svenja mit klaren Worten auf mögliche Verschlechterungen hingewiesen. Tausende von Menschen auf dem Platz vor dem Reichstag haben ihr zugehört und sich mit ihr und ihren Forderungen verbunden! Ob der Einsatz sich gelohnt hat, werden die nächsten Wochen, wenn das Gesetz im Bundestag und Bundesrat in die entscheidenden Lesungen geht. Auf jeden Fall haben Svenja und mit ihr die Hamborner Flagge gezeigt!

Weitere Infos zum BTHG gibt es über die Seite des ‚Anthoropoi - Bundesverband für anthroposophisches Sozialwesen e.V.

Druckansicht

zurück

Wählen Sie die Schriftgröße: A  A+  A++

 

Svenja in Berlin!

  

Ambulant betreutes Wohnen • Schloss Hamborn 5 • 33178 Borchen

 Portal Schloss Hamborn | Altenwerk | Anthrop. Gesellschaft | Assoziierte Bereiche | KompetenzFörderung | Berufskolleg | Hofgut | Kinder und Jugendhilfe Landschulheim | Reha-Klinik | Rudolf-Steiner-Schule | Service | Waldorfkindergarten | Werkgemeinschaft 
.

Portal Schloss Hamborn