Kostenträger

Die Leistungen des Betreuungsdienstes Selbstständig leben mit Assistenz werden auf Basis der mit dem Landschaftsverband Westfalen Lippe bestehenden Leistungsvereinbarung gemäß §§ 75 ff. Sozialgesetzbuch XII für den Leistungsbereich Ambulant Betreutes Wohnen durchgeführt.

Kostenträger der Betreuungsleistungen ist als überörtlicher Sozialhilfeträger der Landschaftsverband Westfalen-Lippe in Münster oder ein vergleichbarer Sozialhilfeträger.
Seit 2001 besteht auch die Möglichkeit, Betreuungsleistungen über das persönliche Budget gemäß § 17 SGB IX zu finanzieren.

Auf Grundlage der vom Sozialhilfeträger bewilligten Teilhabe- bzw. Hilfeplanung schließt der ambulante Dienst mit der Klientin oder dem Klienten einen Betreuungsvertrag über Umfang und Dauer der Betreuung, Kündigungsrecht, Mitwirkungspflicht des Klienten etc. ab.
Der Teilhabeplan wird im Betreuungsverlauf überprüft und kann auf Wunsch des Betreffenden verändert werden; rechtzeitig vor Ablauf eines Bewilligungszeitraumes wird gegebenenfalls ein Folgeantrag erstellt.

 

Druckansicht

zurück

Wählen Sie die Schriftgröße: A  A+  A++

 

Landschaftsverband Westfalen-Lippe
Wir sind Mitglied im PWV-NRW

Ambulant betreutes Wohnen • Schloss Hamborn 5 • 33178 Borchen

 Portal Schloss Hamborn | Altenwerk | Anthrop. Gesellschaft | Assoziierte Bereiche | KompetenzFörderung | Berufskolleg | Hofgut | Kinder und Jugendhilfe Landschulheim | Reha-Klinik | Rudolf-Steiner-Schule | Service | Waldorfkindergarten | Werkgemeinschaft 
.

Portal Schloss Hamborn