Berufskolleg Schloss Hamborn

Unter dem Dach der Rudolf-Steiner-Schule Schloss Hamborn bietet das Berufskolleg Schloss Hamborn ein weiteres Bildungsangebot. Als Alternative zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur) nach der Fachoberschulreife (FOR) besteht die Möglichkeit, die allgemeine Fachhochschulreife in der Fachrichtung „Sozial- und Gesundheitswesen“ zu erwerben.

Es handelt sich dabei um einen zweijährigen schulischen Bildungsgang, der staatlich anerkannt ist und im Rahmen des Schulprofils auch Elemente der Waldorfpädagogik integriert. Im ersten Jahr (BK1) werden berufliche Qualifikationen durch Berufspraktika vermittelt, die durch Anteile schulischen Unterrichts (Blockunterricht) ergänzt werden. Im zweiten Jahr (BK2) führt der Vollzeitunterricht dann zur allgemeinen Fachhochschulreife.