Tagesgruppe

Viele Ursachen können dazu führen, dass die Erziehung im häuslichen Umfeld nicht reibungslos verläuft. Bei den Kindern zeigen sich Auffälligkeiten häufig einhergehend mit schulischen Problemen bis hin zur gänzlichen Verweigerung des Schulbesuchs. Die erhöhten Anforderungen gehen über die Zeit nicht spurlos an den Eltern vorbei. Hier setzt die Tagesgruppe ihre Hilfe an.

Das Arbeitsziel unserer Gruppen ist neben der Entwicklungsförderung der Kinder und Jugendlichen, sowie dem sozialen Lernen in der Gruppe auch die Elternarbeit.
Eine Entspannung innerhalb einer überlasteten Familiensituation schafft eine Grundlage für eine aufbauende Stärkung des familiären Beziehungssystems. Vorrangiges Ziel ist es, den Verbleib des Kindes in der Herkunftsfamilie zu sichern.

Wie mit Misserfolgen umzugehen ist, wie scheinbar ausweglose Situationen gemeistert werden können, wie Konflikte gelöst werden, dies sind Felder des Lernens der Kinder, die zu uns in die Tagesgruppen kommen. Die Arbeit der Tagesgruppe basiert auf der Grundlage der Waldorfpädagogik. Tages-, Wochen- und Jahresläufe, bei denen die Jahresfeste eine wesentliche Bedeutung haben, stellen einen wesentlichen Bestandteil dar.

Die Tagesgruppe ist ein regionales Angebot der Kinder- und Jugendhilfe. Der Besuch der hiesigen Rudolf Steiner Schule ist hierfür keine Voraussetzung.
Kinder anderer Schulen des Stadt- oder Kreisgebietes werden von unseren Fachkräften nach dem Unterricht abgeholt.

Druckansicht

zurück

Wählen Sie die Schriftgröße: A  A+  A++

 

Kinder- und Jugendhilfe Landschulheim • Schloss Hamborn 5 • 33178 Borchen

 Portal Schloss Hamborn | Altenwerk | Anthrop. Gesellschaft | Assoziierte Bereiche | KompetenzFörderung | Berufskolleg | Hofgut | Kinder und Jugendhilfe Landschulheim | Reha-Klinik | Rudolf-Steiner-Schule | Service | Waldorfkindergarten | Werkgemeinschaft 
.

Portal Schloss Hamborn