Krebsnachsorge

Die Krebs-Nachsorge ist ein Hauptanliegen unserer Klinik. Krebs ist eine Krankheit unserer Zeit. Sie wirft ganz besonders die Frage nach dem Wesen und der Existenz des Menschen auf. Als Betroffene(r) werden Sie durch diese Erkrankung bis in Ihr innerstes Wesen berührt. Die Entfernung der Zellgeschwulst ist dabei nur ein erster Schritt. Wir behandeln auf einfühlsame Weise Ihren Leib, Ihre Seele und Ihren Geist; aus Lebenskrisen und Ängsten können dann neue Lebenschancen erwachsen, die Ihre Leistungsfähigkeit anheben. Hier setzt unsere Rehabilitation ein. Wir ergänzen die konventionelle Therapie durch die Anthroposophische Medizin. Die Mistelpräparate unterstützen die Krebstherapie und können für Sie eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität bewirken.
Unsere Ärzte verfügen über langjährige Erfahrung in der Anwendung von Mistelpräparaten und versuchen das für Sie passende Präparat in der geeigneten Dosierung zu finden. Weitere Informationen über Anwendung und Wirkung der Mistelpräparate können Sie unter folgende Links finden:

allgemein.mistel-therapie.de
www.damid.de/medizin/mistel/index.html

Druckansicht

zurück

Wählen Sie die Schriftgröße: A  A+  A++

 


Reha-Klinik Schloss Hamborn • Schloss Hamborn 85 • 33178 Borchen

 Portal Schloss Hamborn | Altenwerk | Anthrop. Gesellschaft | Assoziierte Bereiche | KompetenzFörderung | Berufskolleg | Hofgut | Kinder und Jugendhilfe Landschulheim | Reha-Klinik | Rudolf-Steiner-Schule | Service | Waldorfkindergarten | Werkgemeinschaft 
.

Portal Schloss Hamborn