Orthopädie und internistische Erkrankungen

In der Indikation Orthopädie umfasst unser Leistungsspektrum degenerative Krankheiten des Stütz- und Bewegungsapparates mittlerer Ausprägung. Bei der Aufnahme erfolgt eine umfangreiche Anamnese, klinische Untersuchung sowie ggf. Labordiagnostik und Ultraschalluntersuchung; vorhandene Untersuchungsergebnisse werden selbstverständlich einbezogen. Für die orthopädischen Patienten wird unsere ärztliche Kompetenz durch einen konsiliarisch tätigen Facharzt für Orthopädie unterstützt.

Internistische Erkrankungen (einschließlich der Autoimmunerkrankungen wie Fibromyalgie- Syndrom, CFS u.a.), sonographiegesteuerte Pleurapunktionen und Pleurodesen sowie Ascites- und Serompunktionen sind im Einzelfall möglich. Ist eine darüber hinaus gehende Diagnostik erforderlich, kann ein Akutkrankenhaus oder eine Facharztpraxis konsultiert werden.
Seit 2001 nehmen wir auch Hepatitis C-Patienten auf, die durch unser ganzheitliches Therapiekonzept zusätzliche Hilfeleistung erhalten.
Auch bei diesen Indikationen folgen der ausführlichen Untersuchung unter einem ganzheitlichen Blickwinkel die Erörterung der Untersuchungsergebnisse und Therapiemöglichkeiten zusammen mit Ihnen und das gemeinsame Erarbeiten eines individuellen Therapiekonzepts im Team.

Druckansicht

zurück

Wählen Sie die Schriftgröße: A  A+  A++

 

Für die orthopädischen Patienten wird unsere ärztliche Kompetenz durch einen konsiliarisch tätigen Facharzt für Orthopädie unterstützt.
Für die orthopädischen Patienten wird unsere ärztliche Kompetenz durch einen konsiliarisch tätigen Facharzt für Orthopädie unterstützt.

Reha-Klinik Schloss Hamborn • Schloss Hamborn 85 • 33178 Borchen

 Portal Schloss Hamborn | Altenwerk | Anthrop. Gesellschaft | Assoziierte Bereiche | KompetenzFörderung | Berufskolleg | Hofgut | Kinder und Jugendhilfe Landschulheim | Reha-Klinik | Rudolf-Steiner-Schule | Service | Waldorfkindergarten | Werkgemeinschaft 
.

Portal Schloss Hamborn