Die Förderschule

Eine große Anzahl von Kindern haben in ihrem Leben u.a. durch konstitutionelle Veranlagungen, Erkrankungen, Entwicklungsverzögerungen, belastende Schicksalssituationen, Lern- oder Verhaltensproblematiken aber auch  familiäre Bedingungen einen besonderen Förderbedarf  bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit.

Um auch diesen Kindern den Besuch einer Waldorfschule zu ermöglichen, wurde in Schloss Hamborn eine Schule für Erziehungshilfe eigener Art (Förderschule für Lernen und Soziale und Emotionale Entwicklung) mit nur 6-15 Kindern pro Klasse eingerichtet. Ab der 4. Klasse kommen sie aus dem ganzen Bundesgebiet nach Schloss Hamborn. Dort sind sie meistens in der Jugendhilfeeinrichtung des Landschulheims in familienähnlichen Gruppen untergebracht.

Druckansicht

zurück

Wählen Sie die Schriftgröße: A  A+  A++

 

Rudolf Steiner Schule• Schloss Hamborn 5 • 33178 Borchen

 Portal Schloss Hamborn | Altenwerk | Anthrop. Gesellschaft | Assoziierte Bereiche | KompetenzFörderung | Berufskolleg | Hofgut | Kinder und Jugendhilfe Landschulheim | Reha-Klinik | Rudolf-Steiner-Schule | Service | Waldorfkindergarten | Werkgemeinschaft 
.

Portal Schloss Hamborn